Aktuelles

Berchtesgadener Advent 2019

28. November – 31. Dezember
Geschlossen: 25. Dezember

Öffnungszeiten:
Wochentags: 12 - 20 Uhr
Samstag und Sonntag: 11 - 20 Uhr
Ab 26.12. bis 18 Uhr / 24.12. und 31.12. 10 - 15 Uhr

https://www.berchtesgadener-advent.com/index.html

 

 

Wilde Gestalten in Fell und Stroh-

Der Hl. Nikolaus und seine Buttenmand´l 

Durch das Buttn - Scheppern oder Rütteln - großer Glocken, sollte ursprünglich die winterliche Natur bereits zu diesem frühen Zeitpunkt wieder erweckt werden. Die Buttnmandl und Ganggerl (mit viel kleineren Glocken) sind in langes, ausgedroschenes Stroh eingebunden. Fellmasken und große, um die Taille gebundene Glocken vollenden das furchteinflößende Aussehen. Die in Felle gekleideten "Kramperl" halten die Gruppe der Buttnmandl zusammen und geben die Anordnungen des Nikolaus an die Gruppe weiter. Buttnmandl und Kramperl tragen eine Rute bei sich, die sogenannte "Lebensrute", die man mit einem Schlag um die Beine zu spüren bekommt. Der christliche Nikolaus trägt im Berchtesgadener Land die Kleidung eines Bischofs. Vielfach wird er vom "Nikoloweibl", einem in Mädchentracht gekleideten Jungen, begleitet.   

 

 Das Buttnmandllaufen findet im Ortsteil Loipl am 1. Advent, in Winkl am 2. Advent und in Maria Gern am Heiligen Abend nachmittags statt. Am Nikolaustag 5. und 6. Dezember kann man das bunte Treiben ab Einbruch der Dunkelheit in den Gemeinden und Gnotschaften des Berchtesgadener Landes beobachten.

Es handelt sich hierbei nicht um eine Publikumsveranstaltung sondern um gelebte Tradition.

Hier finden Sie uns

Ferienwohnung Höfler

Gerti und Marcus Höfler
Zulehenweg 21
83471 Schönau a. Königssee

Kontakt

Rufen Sie einfach an  ...

 

08652/6012513

 

oder schreiben sie uns...

 

gerti.hoefler@gmx.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ferienwohnung Höfler

Anrufen

E-Mail

Anfahrt